the edge of joy and sorrow

Friday, June 28, 2013


Wie nah Freude und Leiden beieinander liegen habe ich in den vergangenen Tagen erfahren. So erfüllt ich mich noch zu Beginn dieser Woche gefühlt habe, so schnell wurde ich von den Krisen und Problemen des Lebens eingeholt und schmerzhaft in die Realität geworfen. Aber solche Erfahrungen machen mich stärker, denn noch nie habe ich so viel gelernt.

Ich lernte, dass man die warmen Strahlen der schönen Momente mit jeder Faser des Körpers aufsaugen muss, bevor dunkle Wolken aufziehen und das Licht verblasst. Viel wichtiger ist jedoch das Wissen, dass stets noch ein Lichtstrahl - sei es ein winziger - durch die dichte Wolkendecke fallen wird und die Dunkelheit verdrängen wird. Mit diesem Wissen versuche ich, all die Rückschläge zu meistern und mich von den Sorgen zu befreien, sodass mich bald wieder Leichtigkeit und Unbefangenheit erfüllt. Es war Zeit meinen pessimistischen Realismus in einen realistischen Optimismus zu verwandeln.

You Might Also Like

33 thoughts

  1. Tolles Licht, tolle Farben!:))

    ReplyDelete
  2. Richtig schön! Darf ich fragen wie du das mit dem Fokussieren machst bei deinen Selbstportraits? Fernauslöser? oder hat dich jemand fotografiert?
    http://in-a-time-lapse.blogspot.de/

    ReplyDelete
  3. das vorletzte ist unglaublich. Dort sticht das Blau so wunderschön hervor!

    ReplyDelete
  4. ach Regina, deine Bilder sind immer so umwerfend schön ! Ich bin mal gespannt wann ich einen Artikel über dich in einer Zeitschrift lese ;) ;*

    ReplyDelete
  5. lovely colors and i like the way how you move in front of the camera!!

    ReplyDelete
  6. schön :) vor allem auch der text. das leben ist ein auf und ab, aber man sollte nie das positive vergessen. es wird alles immer irgendwie gut. es passieren immer wieder dinge, die unser leben in eine richtung lenken, für das es bestimmt ist.

    ich würde mich freuen, wenn du auf meinem neuen flickr vorbeischaust.
    http://www.flickr.com/photos/lanymphea/
    habe den account gewechselt und mich auf meinem alten account immer wahnsinnig über deine kommentare gefreut :)

    ReplyDelete
  7. ich liebe es wie du mich immer wieder aufs neue mit deinen Bildern verzauberst <3

    ReplyDelete
  8. Irgendwann öfnet sich immer eine Tür im Raum und bringt wieder Licht ins Dunkle.
    was auch immer ist, hoffentlich wirds bald besser!

    ReplyDelete
  9. So schöne Bilder & noch schönere Worte! ♥
    Das Bokeh von den Bäumen ist so toll :)

    ReplyDelete
  10. Ohhh woow! Ich find es einfach unglaublich, dass jedes Bild von dir schöner ist als das andere! Ich find die Kombination der Farben toll: mattes Blau und tannengrün, ein Traum!
    Ich liebe es, wie du dich selbst inszenieren kannst: Wunderschön, ausdrucksstark und verzaubernd durch das verschwimmende Bokeh! :)
    Liebe Grüße,

    Marie

    http://maskingyoureyeswithtape.blogspot.de/

    ReplyDelete
  11. Kann dir nur recht geben. Fabelhafte Bilder. Die verschwommenen Äste haben fast schon etwas magisches :)

    ReplyDelete
  12. Tolles Lichterspielt, wie immer wunderbar gelungen deine Fotos :)
    & dazu kommen noch deine Worte, ich schau einfach immer wieder gerne bei dir vorbei!

    ReplyDelete
  13. das sind so wunderschöne bilder! der text ist auch total super, kann ich total gut verstehen :)

    ReplyDelete
  14. Das 4 Bild ist der absolute Hammer , wunderschön :)

    ReplyDelete
  15. wunderschöne bilder, ganz ausdruckstark! :)
    und das mit den rückschlägen kenn ich leider nur zu gut - aber ich kann versichern, dass es wirklich wieder besser wird!

    ReplyDelete
  16. wie kann man immer wieder solche wunderschönen Bilder machen? :)

    ReplyDelete
  17. Wunderschönes Licht & insgesamt hammer Bilder! ♥

    ReplyDelete
  18. Hi,
    ja, die Realität holt leider jeden Menschen einmal ein. Ich bin mir sicher, dass dein realistischer Optimismus stärker ist. :-)
    Wunderschön übrigens, jedes Bild. Ich sehe deine Bilder immer wieder gerne. Wenn ich sie mir abends mal ansehe, bringen sie mir die Ruhe die ich gerade brauche. Ausserdem machst du Bilder, bei denen man mit den Augen länger drauf bleibt. Ich freue mich jedes mal auf mehr.
    Liebe Grüße
    Danny

    ReplyDelete
  19. das ist so ein schönes kompliment, ehrlich ♥

    ReplyDelete
  20. Oh, wie wunderbar schön! Der Text sieht fast aus wie eine kleine Geschichte, die die Bilder wunderbar wiedergeben. Großes Kompliment! :)
    Ist es bei euch schon wieder angenehm warm? :)

    ReplyDelete
  21. Loving this set of pictures! You're always so filled with emotions it overwhelms people who look. Keep up the good work, beautiful Regina xx

    ReplyDelete
  22. Cool, Danke für die Antworten :)

    Deine Bilder sind wirklich atemberaubend toll ♥♥♥

    ReplyDelete
  23. Danke für deinen Kommentar! :) Du hast Recht, es ist wirklich ziemlich ironisch und ich denke, darüber könnte man noch viel mehr schreiben :D 5 min mit dem Fahrrad zu einen Naturschutzgebiet?! Was eine Traumlage! Ich beneide dich wirklich :D

    ReplyDelete
  24. das erste ist sehr schön :)

    ReplyDelete
  25. Oh wow, danke für deinen Kommentar, ich habe mich wirklich sehr gefreut.
    Ich finde es echt richtig gut, dass du bei so vielen Kommentaren jedem antwortest. Das ist echt toll. :)

    Und das Text & Bild hier zusammen gehören, ist sehr deutlich, finde ich! :)
    Und immerhin wohnst du in der schönsten Stadt der Welt! <3

    Liebe Grüße xx

    ReplyDelete
  26. danke für den lieben kommentar :-)

    schöne bilder!

    lg alex <3

    ReplyDelete
  27. Ich werde so neidisch bei deinen schönen Bildern!!! *-*

    ReplyDelete
  28. ohhh wie toll. hast du es gut! ja hast schon recht und eigentlich ist brandenburg ja auch nicht weit, da gibt es mit sicherheit tolle stellen :)

    ReplyDelete
  29. Wow, wunderwunderschöne Bilder!
    <3, Lali

    ReplyDelete

Followers

Facebook

Instagram