the streets i already call home

Tuesday, September 02, 2014

IMG_9703es
IMG_9451es
IMG_9457es
IMG_9460es
IMG_9458es
IMG_9724es
IMG_9587es

In den ersten Tagen hat mich Kreuzberg total überwältigt. Es ist der Wahnsinn, welcher Schwall an Eindrücken auf mich einprasselt, sobald ich die Tür verlasse. Plötzlich ist man umgeben von allen möglichen Sprachen und von zahlreichen Touristen, die staunend durch die Straßen laufen, die fortan mein Zuhause sein sollten. Auch ich kam bei dem Blick auf die Spree aus dem Staunen kaum heraus. Ich saß am Ufer und ließ einen Wind durch meine Haare wehen, der fast nach Hafen schmeckte. Mit jedem Spaziergang durch Straßen, die ich zuvor nicht gewählt habe, setzt sich das Puzzle zu einer immer größer werdenden Vorstellung zusammen, wie meine Umgebung zusammengesetzt ist. Ich bin ganz gespannt darauf, noch mehr zu entdecken und zu sehen, wie sich meine Wahrnehmung von der Stimmung noch verändern wird.

You Might Also Like

6 thoughts

  1. Tolle Eindrücke! Bin gespannt, wie du die ganzen Dinge weiterhin wahrnimmst! Ich mag deine Texte so sehr. :)


    http://justoneyesterday.blogspot.de/

    ReplyDelete
  2. In einer Woche werde ich auch wieder Berlin besuchen - es ist jedes Mal wie "nach Hause kommen". Dein Header gefällt mir sehr sehr gut :) Ich glaube, du hast eine neue Leserin gewonnen!

    Liebe Grüße,
    Sandra von owlspassion.blogspot.com

    ReplyDelete
  3. Du wohnst jetzt in Berlin? Nicht schlecht! (:

    ReplyDelete
  4. Its my dream to live in Germany. Ive been in Berlin this summer and it never ceases to amaze me. Kreuzberg is my favourite part in terms of people and the famous street art. Im very jealous!!:D But the photos point out the best of it ♥

    ReplyDelete
  5. Wunderschöne Fotos! In Berlin war ich auf Klassenfahrt, es ist wirklich schön dort :) Und danke für deinen lieben Kommentar!

    ReplyDelete
  6. Wohl die coolste Stadt der Welt <3 sehr schöne Fotos!

    ReplyDelete

Followers

Facebook

Instagram