how life is passing lately

Tuesday, August 26, 2014

IMG_9719es
IMG_9623es
IMG_9630es
IMG_9681es
IMG_9720es
IMG_9727es
IMG_9800es
IMG_9765es
IMG_9766es
IMG_9767es

Köstliches Nachmittagsfrühstücken mit einer lieben Freundin, tägliches Verschlingen von Zeitungen, Fotografieren mit Lena bei wärmendem Sonnenschein, Erkundung verschiedener Stadtteile zu Fuß,  Zweistündige Spaziergänge, wechselhaftes Wetter mit gar hamburgischen Verhältnissen, Fotografieausstellungen in niedlichen Museen, jeden Tag selbst kochen, Einleben in mein neues Zuhause.. Die letzten Tage waren wirklich, wirklich schön.

Die letzten Wochen hingegen waren ein wahres Auf und Ab, in denen ich nicht selten in Gefühlslöchern steckte und beinah in Kummer und Nostalgie ertrank. Doch es wurde besser, immer besser. Ich habe Möglichkeiten gefunden, um mich selbst abzulenken und Optimismus in die Zukunft zu stecken, aber noch viel wichtiger war es, zu akzeptieren, dass es okay ist, wenn längst vergangene Umstände einen auch mal traurig stimmen und man sie nicht endgültg abschließen und vergessen kann. Das ist vollkommen in Ordnung, jedenfalls solange man dabei nicht lethargisch wird und es der Vergangenheit nicht erlaubt, die Gegenwart und die Zukunft, die noch voller schöner ungewisser Möglichkeiten steckt, zu verderben. Genau das musste und muss ich lernen, genau das ist mein Projekt für diesen Sommer.

You Might Also Like

5 thoughts

  1. sehr, sehr schön sieht es auf jeden Fall aus, dein Leben der letzten Tage und Wochen..
    Einfach in der Gegenwart leben und leben, erleben, was das Leben so alles schönes bereit hält, klingt so schön und einfach, aber auch ich weiß, dass es nicht immer leicht ist. Man muss es sich selbst nur oft genug sagen und auch hin und wieder mal von anderen gesagt bekommen, dann ist wieder alles gut, bis man wieder irgendwann alles anzweifelt. Aber das ist das Leben.
    So, genug philosophiert, jetzt werd ich alle Blogposts bewundern, die ich diesen Sommer nicht gesehen habe...
    Ella

    ReplyDelete
  2. Hallo.
    Ich habe hier länger nicht mehr vorbei geschaut und freue mich sehr, dass es dir gut geht. =) Ich wusste du bist ein starkes Mädchen. Und ich hoffe, dass es so bleiben wird.
    Dein Text trifft in wirklich vielen Dingen auch auf mich zu, deswegen kann ich das alles irgendwie sehr nachvollziehen, auch wenn wir uns nicht kennen. Das ist auch ein Grund, warum ich bei dir immer wieder vorbei schaue.
    Und natürlich liebe ich deine Fotos. Bitte gebe dieses großartige Talent niemals auf!

    Liebst, Anni
    http://sommerhollywoodschaukel.blogspot.de

    ReplyDelete
  3. sehr sehr schöne Bilder :)

    ReplyDelete
  4. ohhh wie schön die Bilder sind, hab jetzt richtig Hunger!

    <3

    ReplyDelete

Followers

Facebook

Instagram